Anja Julia Schwarz


2010 – 2013 Studium der Archäologie der Alten Welt (Klassische Archäologie und Ur- und Frühgeschichte) an der Universität Leipzig (Bachelor of Arts)
2012 Austauschsemester (PONS) am Institut für Klassische Archäologie, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
2013 – 2016 Studium der Klassischen Archäologie an der Freien Universität Berlin (Master of Arts)
2014 Auslandssemester (Erasmus) an der La Sapienza, Rom
2016 – 2017 Studium der Classical Archaeology an der University of Oxford (Master of Studies)
2019 Gastsemester an der University of Michigan, Classical Art and Archaeology, Ann Arbor (USA)
2018 – vorauss. 2022 Promotionsstudium in Klassischer Archäologie an der Freien Universität Berlin (Berlin Graduate School of Ancient Studies)

Stipendien

2015 – 2016
Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

2016 – 2017
Vollstipendium der University of Oxford, Ertegun Graduate Scholarship in the Humanities

2017 – 2021
Promotionsstipendium der Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS)

Schwerpunkte


  • Hellenistisches und römisches Kleinasien
  • Griechische Städte zur Zeit des Späthellenismus/ der späten Republik
  • Stadtforschung
  • Globalisierung, Handel und Interkonnektivität
  • Hellenistische Wanddekorationen

Grabungen und Surveys


  • 2011 Grabung in Schleenhain/Peres, Sachsen, Landesamt für Archäologie
  • 2012 Survey in Pergamon, Türkei, Westhang des Stadtberges, DAI Istanbul, Prof. F. Pirson
  • 2013 Grabung und Survey in Pergamon, Türkei, Westhang, DAI Istanbul, Prof. F. Pirson
  • 2014 und 2015 Grabung in Pergamon, Türkei, Osthang (sog. Bankettgebäude), DAI Istanbul, Prof. F. Pirson
  • 2016 Grabung in Pompeji, Stabianer Thermen, Prof. M. Trümper – Prof. M. Robinson
  • 2017 Bearbeitung von Wandmalereifunden in Pergamon, Türkei, DAI Istanbul, Prof. F. Pirson
  • 2017 Grabung in Aphrodisias, Türkei, street excavation, Prof. RRR Smith – Prof. A. Wilson – Prof. K. Welch – Prof. I. Jacobs

Publikationen


  • Die Stuckdekoration des so genannten Banketthauses, in: F. Pirson, Pergamon – Bericht über die Arbeiten in der Kampagne 2015, AA 2016, 141–146

 

  • Eine hellenistische Dekoration im Mauerwerkstil aus Pergamon: Rekonstruktion und kontextuelle Verortung, in Y. Dubois (ed.) Pictores per provincias II – status quaestionis. Actes du 13e colloque de l’Association Internationale pour la Peinture Murale Antique (AIPMA) (Basel 2018) 89–100
  • (In Vorbereitung) Abschließende Rekonstruktion und Einordnung der Stuckdekoration des so-genannten Banketthauses am Osthang in Pergamon | vorgesehen als Publikationen im Rahmen der ‘Pergamenischen Forschungen’