Dr. des. Stefanie Nawracala


E-Mail: stefanie.nawracala@fau.de
Tel: 09131 – 85 23 301
Zimmer: 1.024

Lebenslauf


1999 – 2006 Studium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
2006 Magisterabschluß
2007-2014 Promotion
2015 Promotionsabschluß
Seit 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Klassische Archäologie der FAU Erlangen-Nürnberg
2013-2015 Gleichstellungsbeauftragte des Departments Alte Welt und Asiatische Kulturen an der FAU
2014-2015 Mitarbeit an der Organisation und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der XX. Tagung zur Unterwasserarchäologie am Germanischen Nationalmuseum Nürnberg

Schwerpunkte


  • Minoisches Kreta
  • Mykenisches Griechenland
  • Frühe Eisenzeit
  • Architektur und Bauforschung

Publikationen


 Monographien

  • Repräsentation und Kultausübung an Toren und Eingängen der ägäischen Bronzezeit (in Vorbereitung)

Aufsätze und Buchbeiträge

  • Hanglage und Meerblick. Zur frühkykladischen Haus- und Siedlungsarchitektur,in: Badisches Landesmuseum (Hrsg.), Kykladen. Lebenswelten einer frühgriechischen Kultur (Karlsruhe 2011).
  • Late MH and Early LH fortifications: Some considerations on the role of burials and grave monuments at city gates,in: Fokus Fortifikation. Proceedings of the Conference on the Research of Ancient Fortifications (in Vorbereitung zum Druck)
  • Beiträge in: FAU Erlangen-Nürnberg (Hrsg.), Ausgepackt. Die Sammlungen der Universität Erlangen-Nürnberg (Erlangen 2007).
  • Beiträge in: Badisches Landesmuseum (Hrsg.), Zeit der Helden. Die „dunklen Jahrhunderte“ Griechenlands (Karlsruhe 2008).
  • Beiträge in: U. Kreilinger (Hrsg.), Im Schatten der Macht. Portraits der weiblichen Mitglieder des römischen Kaiserhauses (Pressath 2009).
  • Beiträge in: Badisches Landesmuseum (Hrsg.), Kykladen. Lebenswelten einer frühgriechischen Kultur (Karlsruhe 2011).

Rezensionen

  • L. Bekic, Luka Veštar – Der Hafen von Veštar (2014), in: Skyllis 14, 212 – 214.