Dr. Martin Boß


E-Mail: martin.boss@fau.de
Tel: 09131 – 85 2 4791 und 09131 – 85 2 6336
Zimmer: Gipsabgußsammlung
Sprechstunde: Montag – Freitag ab 10 Uhr

Lebenslauf


28. Mai 1959 geboren in Pforzheim
1978 Abitur am humanistischen Reuchlin-Gymnasium in Pforzheim
1978-1987 Studium der Klassischen Archäologie (Vor- und Frühgeschichte und Klassische Philologie/Latein) in Würzburg (E. Simon) und Bern (H. Jucker)
28. Januar 1987 Promotion in Klassischer Archäologie (Universität Würzburg, bei Prof. Dr. E. Simon). Dissertation: Lakonische Votivgaben aus Blei
ab 1987 Postdoc-Stipendium, danach mit dem Zeichenbureau: Martin Boss Zeichnen und Vermessen selbstständig,
dabei unter anderem Teilnahme an den Grabungen in Cerveteri (CNR, Centro di Studio per l’Archeologia Etrusco Italica, M. Christofani) und Satricum (Universität Leiden, C. Stibbe)
ab 1991 Kurator (Akademischer Oberrat) der Antikensammlung in Erlangen
1994 Eröffnung der Abteilung antiker Originalwerke der Antikensammlung der FAU
wissenschaftliches, didaktisches und gestalterisches Konzept von Martin Boß, ebenso die praktische Umsetzung
1996 AERIA, das virtuelle Museum der Antikensammlung, geht online
Konzeption und Gestaltung von Martin Boß, Umsetzung bis zum Jahr 2000: Mac Schwarz, seit 2008 gemeinsame Weiterentwicklung mit Andreas Murgan
1997 Eröffnung der Gipsabguß-Galerie der Antikensammlung der FAU
wissenschaftliches, didaktisches und gestalterisches Konzept wiederum von Martin Boß
2015 Träger der Verdienstmedaille der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

 

Schwerpunkte


  • Handwerk der Antike, Werkstoffkunde und Verfahren
  • Keramik, besonders die attisch rotfigurige
  • Numismatik
  • Architektur – und deren Nachbau im Modell
  • computer applications and 3D-graphics

Publikationen


Monographien

  • M. Boss, Lakonische Votivgaben aus Blei (Würzburg 2000).
  • M. Boss, L. Hofmann, Die Münzen des Byzantinischen Reiches in der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg (Erlangen 2007).

Herausgeberschaften

  • M. Boss, M. Cristofani u.a., Caere Bd. 3. Lo scarico arcaico della Vigna Parrocchiale (Rom 1992-1993).
  • M. Boss, P. Kranz u.a., Antikensammlung Erlangen: Auswahlkatalog (Erlangen/Jena 2002).
  • M. Boss (Hrsg), Wechselwirkungen. Aus der Sammlung Klaus Parlasca: Sonderausstellung 2000/2001 in der Antikensammlung der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg.
  • B. Steinmann, R. Nawracala, M. Boss, Im Zentrum der Macht: das Forum Romanum im Modell Erlangen (2011).

Aufsätze und Buchbeiträge

  • M. Boss, L. Wamser, Eine Waldglashütte des frühen Spätmittelalters bei Schöllkrippen, Das Archäologische Jahr in Bayern, 1980, 157 f.
  • M. Boss, Die Venus von Bellach. Archäologie des Kantons Solothurn, 3, 1983, 9-28.
  • M. Boss, Vorzeichnungen auf Vasen der Pioneer-Group. In: Euphronios und seine Zeit. Kolloquium in Berlin 19.-20. April 1991. 81-89.
  • M. Boss, Verbesserte Vasenbilder des Long-nose Painters. In: H. Froning, T. Hölscher, H. Mielsch (Hrsg.), Kotinos. Festschrift für Erika Simon. (Mainz 1992) 165-166.
  • M. Boss, Antike Inschriften neu sichtbar gemacht. Beobachtungen an der Phineusschale L 164 und der Bauchamphora des Kleophrades-Malers L 507 im Martin-von-Wagner-Museum Würzburg. AA, 1992, 537-539.
  • M. Boss, Beobachtungen zur Malweise des Exekias und zu handwerklichen Besonderheiten auf Fragmenten aus der Sammlung Cahn. AA, 1992, 533-537.
  • M. Boss, C. Weiss, Original und Restaurierung. Untersuchungen zu der Amphora ABV 147, 3. AA 1992, 522-528.
  • M. Boss, Das Hausmodell von Perachora und das Fundament des Gebäudes H in Eretria. Zur Rekonstruktion früher griechischer Dächer. NBzA 10, 1993-94, 61-66.
  • M. Boss, Die Antikensammlung der Friedrich-Alexander Universität. In: Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 1743-1993. Geschichte einer deutschen Hochschule (Erlangen 1993) 597-604.
  • M. Boss, Preliminary sketches on Attic red-figured vases of the early fifth century B.C. In: J. H. Oakley, William D. E. Coulson and O. Palagia (Hrsg.), Athenian Potters and painters : The conference proceedings (American School of Classical Studies at Athens 1.-4.12.1994), 345-351.
  • M. Boss, R. Laffineur, Mycenaean metal inlay. A technique in context. In: Aegeum: annales d’archéologie égéenne de l’Université de Liège. Annales d’archéologie égéenne de l’Université de Liège, Bd. 16 (1997) 191-197.
  • M. Boss, M. Meister, on using state of the art computer game engines to visualize archeological structures in teaching and research. In: Enter the past, CAA 2003 31th Conference Vienna 2003 (BAR 2004) 505-508.
  • M. Boss, M. Meister, D. Rietzel, Inside Greek Vases – on examining the skill of ancient greek craftsmen producing complex 3D shapes using nowadays technologies. In: B. Frischer, J.W. Crawford, D. Koller (Hrsg.), Making history interactive : computer applications and quantitative methods in archaeology (CAA), Proceedings of the 37th International conference, Williamsburg, Virginia, United States of America, March 22-26, 2009 (BAR 2010).
  • M. Boss, L. Hochreuther u.a., Ancient Sparta in Google Earth – New Perspectives in Landscape Archeology. In: F. J. Melero, P. Cano, J. Revelles, Fusion of Cultures. Abstracts of the XXXVIII Annual Conference on Computer Applications and Quantitative Methods in Archeology CAA 2010 Granada (2010) 625.
  • M. Boss, Von der richtigen Ausrichtung einer kleinen Scherbe. In: Folia in memoriam Ruth Lindner collecta (Dettelbach 2012) 84-88.
  • M. Boss, B. Breuckmann, M. Göbbels, Auf der Spurensuche des Handwerks zum Prägen antiker Münzen unter Einsatz von höchstaufgelösten digitalen 2D- und 3D-Modellen. In: Konferenzband EVA 2012 Berlin Elektronische Medien & Kunst, Kultur, Historie, 7. – 9. November 2012, 19. Berliner Veranstaltung der internationalen EVA-Serie Electronic Imaging & the Visual Arts (2012) 73-78.
  • M. Zollhöfer, J. Süßmuth, F. Bauer, M. Stamminger, M. Boss,
    Visualization and Deformation Techniques for Entertainment and Training in Cultural Heritage.
    In: IEEE Computer Society (Hrsg.) : Image and Signal Processing and Analysis (ISPA), 2013
    (Image and Signal Processing and Analysis (ISPA), Trieste, 4.9.2013).
  • M. Boss, Eine kleine Goldmünze aus Syrakus. In: R. und S. Nawracala (Hrsg.), Polymatheia. Festschrift für Hartmut Matthäus (Aachen 2015) 57-62.
  • M. Boss, F. Bauer, O. Theisen, Untersuchung des Altopiano Pranu-Mannu bei Collinas, Provinz-Medio-Campidano auf Sardinien. In: Konferenzband EVA 2016 Berlin, Electronic Media and Visual Arts, 9. – 11. November 2016, 23. Berliner Veranstaltung der internationalen EVA-Serie Electronic Imaging & the Visual Arts (2016) 116-118.
  • M. Boss, Eine Begegnung im Hirsvogelsaal. Gedanken zur Antikenrezeption im Bildprogramm. In: U. Berliner (Hrsg.), Ave Caesar. Die Antikenausstattung des Hirsvogelsaals in Nürnberg. Schriftenreihe der Museen der Stadt Nürnberg 12 (2017) 48-73.
  • M. Boss, A. Murgan, F. Bauer, M. Göbbels, Grundsätzliche Überlegungen zur Edition des Bestandes an Münzen der FAU als frei zugängliche Datenbank im WWW, Magazin für digitale Editionswissenschaften 3, 2017, 7-19.

Zeichnungen, Karten, Pläne und Illustrationen:

  • in: C. Weiss, CVA 60 Karlsruhe 3 (1990).
  • in: I. Wehgartner, CVA 62 Berlin 8 (1991 ).
  • in: H. Lohmann, Atene: Forschungen zu Siedlungs- und Wirtschaftsstruktur des klassischen Attika (1993).

Forschungsprojekte