Exkursion nach Italien vom 4.-10. August (Anmeldeschluss: 13.07.2021)

Das Institut für Klassische Archäologie freut sich, nach langer Zeit wieder eine Exkursion anbieten zu
können!
Die Exkursion „Römische Architektur: Eine Einführung in Formen, Stadtplanung und Rezeption“ führt in die norditalienischen Städte Verona, Brescia, Vicenza und Venedig und findet vom 4. bis zum August statt. Im Mittelpunkt steht das Thema Architektur: An der Breite der in den norditalienischen Coloniae erhaltenen Bauwerke, Fassaden und Architekturfragmente werden die Grundlagen der antiken Architekturgestaltung und Architekturdekoration eingeübt. Die Exkursion startet in Brescia (Forum und Capitolium) und wird sich über Verona (Stadtbefestigung, Gavierbogen,
Theater, Amphitheater etc.) und Vicenza (Training der antiken Säulenordnungen an den Palästen und
Villen Palladios) bis hin zum urbanistischen Finale in Venedig erstrecken.

Nähere Informationen zur Planung, Teilnahme und Anmeldung finden Sie hier.