Coding Da Vinci

Wir sind dabei!

Das Institut für Klassische Archäologie und die Antikensammlung der FAU Erlangen-Nürnberg sind Datengeber bei dem Kultur-Hackathon „Coding Da Vinci Süd“.

Gemmenabguss: Athena auf einem von kleinen Eulen gezogenen Wagen

Am Wochenende findet das „Kick-Off“ in der Staatsbibliothek München statt: Kreative EntwicklerInnen, DesignerInnen, GrafikerInnen, KünstlerInnen, HackerInnen, SpieleentwicklerInnen und MakerInnen werden aus den Datensätzen von rund 30 Kulturinsitutionen innovative Ideen, Apps, Websites, VR/AR-Umsetzungen, interaktive Installationen, Datenvisualisierungen, hands-on und vieles mehr entwickeln, um gemeinsam den Zugang zu unserem digitalen Kulturerbe neu zu gestalten.

Der Kick-Off kann hier live gestreamt werden: https://player.twitch.tv/?channel=c0dingdav1nc1

In einer zehnminütigen Präsentation werden wir ausgewählte Objekte aus unserer Daktyliothek vorstellen – insgesamt 60 Fotografien von Gipsabdrücken antiker Gemmen. Gemmen sind antike Schmucksteine, von wenigen Zentimetern Größe, in die überraschend detaillierte Figuren eingeschnitten waren. Die Bilder zeigen unter anderem Athena – Göttin der Weisheit – auf einem Streitwagen, den Halbgott Herakles, den Heilgott Asklepios und den weisen Diogenes in der Tonne. Obwohl die Gemmen sehr klein sind, schafften es die Gemmenschneider, die Geschichten und Mythen der griechischen und römischen Antike im „Miniaturformat“ in diese Steine zu schneiden. Der Besitzer der Gemme, der sie beispielsweise als Siegelring nutzte, bezog sich auf die Stärken und Begabungen der Götter und Helden und nutzte die Steine als ein „Statement“ seiner eigenen kulturellen Bildung.

Hier der Link zum Datensatz: https://codingdavinci.de/daten/

Die Daten sowie die Ergebnisse von Coding da Vinci Süd werden unter einer offenen Lizenz für die weitere (Nach-) Nutzung veröffentlicht. Bei der öffentlichen Präsentation und Preisverleihung am 18. Mai 2019 werden in Nürnberg die Gewinner gekürt.
Wir wünschen allen TeilnehmerInnen viel Spaß bei der Entdeckungsreise durch die antike Mythologie im Kleinformat und viele weitere faszinierende Datensätze!

Events:
Kick-Off: 6./7. April 2019 in der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig, Rosenheimer Str. 5, 81667 München, Anfahrt: https://www.gasteig.de/service/anfahrt
Preisverleihung:
18. Mai 2019 in der Tafelhalle KunstKulturQuartier, Äußere Sulzbacher Str. 62, 90491 Nürnberg

Anfahrt: https://www.kunstkulturquartier.de/tafelhalle/serviceinfo/technik/anfahrt/
Webseite: www.codingdavinci.de/sued
Twitter: @cdvsued #cdvsued #codingdavinci

Gemmenabguss: römische Komödienmaske

Gemmenabguss: Silen mit Thyrsos und Weintraube neben Weingefäß

Gemmenabguss: Prometheus